Ligmincha Österreich

Das Hauptziel von Ligmincha Österreich ist die Erhaltung und Verbreitung des Bön Buddhismus. Bön ist der Name der Vor-Buddhistischen religiösen Kultur Tibets und zählt zu einer der ältesten spirituellen Traditionen der Welt. Es ist eine lebendige Tradition mit einer ununterbrochenen Linie von Praktizierenden, die Jahrtausende zurückreicht und als deren Quelle Buddha Tonpa Shenrap Miwo gilt. Die Lehren wurden durch mündliche Übertragung vom Meister auf Schüler weitergegeben und in hunderten von Textsammlungen und Kommentaren festgehalten. Bön ist in Neun Wege unterteilt und umfasst Sutra, Tantra und Dzogchen. Seit 1988 ist Bön von S.H. dem Dalai Lama offiziell als 5. tibetische spirituelle Schule anerkannt.

Um das profunde Wissen dieser Bön-Buddhistische Tradition so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen, bietet Ligmincha Österreich gemeinsame Praxismöglichkeiten an und organisiert Veranstaltungen und Seminare. 1991 kam Tenzin Wangyal Rinpoche zum ersten Mal nach Österreich, um Belehrungen zu geben.

Veranstaltungen

08NovAll Day10"21 NÄGEL" mit Wolfgang KrebsDrikung Gompa, Buddhist Centre, Vienna

Praxisgruppen

In Österreich werden derzeit Praxisgruppen an drei Orten angeboten. Alle Interessierten sind zur gemeinsamen Meditation in diesen Gruppen herzlich eingeladen. Neu-EinsteigerInnen bitten wir um telefonische Voranmeldung oder kurze Nachricht via E-Mail

Wien

In Wien trifft sich die Praxisgruppe jeden zweiten Montag (außer an Feiertagen) zu zwei Praxiseinheiten in der Drikung Gompa im Buddhistischen Zentrum. Die Praxis umfasst: Neunfache Reinigungsatmung, Tsa Lung, Shine, Ngöndro, Innere Zuflucht und andere Dzogchen Praktiken. Die Meditation wird von erfahrenen PraxisanleiterInnen / StudentInnen von Tenzin Wangyal Rinpoche angeleitet.

 

Hanna Stegmüller | +43 676 773 88 56
Heide Mitsche | +43 650 315 65 57
info@ligmincha.at
Buddhistisches Zentrum, Fleischmarkt 16, Drikung Gompa, 1. Stock, 1010 Wien
Bregenz / Vorarlberg

Die Praxisgruppe in Bregenz trifft sich einmal pro Monat. Die Praxis umfasst: Neunfache Reinigungsatmung, Tsa Lung, Innere Zuflucht, Sherab Chamma und weitere Bön-Buddhistische Praktiken. Die Meditation wird von erfahrenen PraxisanleiterInnen / StudentInnen von Tenzin Wangyal Rinpoche angeleitet.

 

Guntram Ferstl | +43 650 4080300
guntram.ferstl@gmx.at
Graz / Steiermark

Die Praxisgruppe trifft sich einmal im Monat. Die Praxis umfasst die Neunfache Reinigungsatmung, Tsa Lung, Innere Zuflucht und weitere Dzogchen Praktiken. Die Meditation wird von erfahrenen PraxisanleiterInnen / StudentInnen von Tenzin Wangyal Rinpoche angeleitet.

 

Eva Stegmüller | +43 681 201 686 92

Liste der regelmäßigen Aktivitäten

Regelmäßige Praxisgruppen finden derzeit an drei Orten statt (siehe auch “Praxisgruppen” für weitere Informationen). Zumindest zweimal pro Jahr lädt Ligmincha Österreich Lamas/Lehrer für ein Wochenende ein, um Belehrungen zu geben.

kontaktiere
Uns

Spenden

Unterstützen Sie uns finanziell
Um eine effektive und erfolgreiche Arbeit von Ligmincha Österreich e.V. zu gewährleisten, ist Ihre/eure Mithilfe und Unterstützung, gerade in Form von Spenden, äußerst wertvoll. Bitte helfen Sie/helft uns mit Spenden im Rahmen Ihrer/eurer Möglichkeiten bei der Verwirklichung unserer Ziele.

Bankverbindung:

Ligmincha Österreich
IBAN: AT 36 6000 0103 1034 3485
BIC: BAWAATWW

kontaktiere
Uns

Spenden

Unterstützen Sie uns finanziell
Um eine effektive und erfolgreiche Arbeit von Ligmincha Österreich e.V. zu gewährleisten, ist Ihre/eure Mithilfe und Unterstützung, gerade in Form von Spenden, äußerst wertvoll. Bitte helfen Sie/helft uns mit Spenden im Rahmen Ihrer/eurer Möglichkeiten bei der Verwirklichung unserer Ziele.

Bankverbindung:

Ligmincha Österreich
IBAN: AT 36 6000 0103 1034 3485
BIC: BAWAATWW

X